Neue Logistikpreise!

Am 14. Juni 2023 hat das Bundeskabinett eine wegweisende Maßnahme zur Umgestaltung und Erweiterung der Lkw-Maut beschlossen, wodurch ab dem 1. Dezember 2023 eine zusätzliche CO2-Abgabe in Höhe von 200,00 € pro Tonne CO2 eingeführt wird. 

Diese Reform, welche die ökologische Verantwortung in den Vordergrund stellt, wurde vom Deutschen Bundestag am 20. Oktober 2023 ohne Änderungen beschlossen. Dahinter steht der klare Wille der Bundesregierung, die Mauteinnahmen im kommenden Jahr deutlich zu erhöhen - von derzeit 7,8 Milliarden Euro auf 15 Milliarden Euro pro Jahr. Diese finanzielle Aufstockung ist nicht nur als monetäre Maßnahme zu verstehen, sondern vielmehr als konsequenter Schritt zur Förderung der Infrastruktur der Deutschen Bahn durch einen verstärkten Ausbau des Schienennetzes.

Dies führt dazu, dass wir ab dem 1. Dezember 2023 folgende neuen Preise haben:

Lieferkosten:

  • Anlieferung Stahl & Werkstoffe: 47,90 € pro Bestellung
  • Baustellenbelieferung Stahl & Werkstoffe: 59,90 € pro Bestellung
  • Anlieferung restliches Sortiment: 2,5 % Nettowarenwert max. 20,00 € pro Bestellung
  • Mindermengenaufschlag: 7,50 € pro Anlieferung unter 100 € Nettowarenwert
  • Beschaffungsware/ Bestellwartikel: nach Aufwand
  • Darüber hinaus berechnen wir künftig für die Verpackung von Edelstahl/Alu/Zaun etc. einmalig 19,00 €