Geschichte der Handelshof Bitterfeld GmbH

alter Standort Bitterfeld

Die Anfänge der Handelshof Bitterfeld GmbH gehen auf den Sommer 1991 zurück. In dieser Zeit meldete sich Helmut Kurpiela, der zusammen mit Bernhard Bücher die Gründungsvater dieses Handelshofes war. Entsprechend wurde am  02.01.1992 das Gewerbe angemeldet und eine Halle in der „Vierzoner Straße“ angemietet.

 

Am 19.12.1992 wurde dann die Umfirmierung in Handelshof Bitterfeld GmbH Partner für Technik vorgenommen. Die dazugehörige Handelshof Bitterfeld Beteiligungs GmbH & Co KG mit einer Verwaltungs GmbH als Komplementärin folgte am 26.08.1994. Seitdem wird Kunden eine Teilhaberschaft am Unternehmung ermöglicht - eine Konstruktion, die schlagkräftige Wettbewerbsfähigkeit mit dem Gedanken einer genossenschaftlichen Gemeinschaft verbindet.

Standort Bitterfeld heute

In den Jahren 1997 und 2004 kaufte der Handelshof Grundstücke um so Raum für einen Neubau zu schaffen.

 

Am 02.02.2010 war der Spatenstich zum 3-geschossigen Neubau mit Verkaufs- und Verwaltungsgebäude sowie Groß- und Kleinteilelager mit Badausstellung in Bitterfeld An den Rohrwerken.

 

Der Fachmarkt Bitterfeld wurde am 04.06.2012 im 3-geschossigen Neubau eröffnet.

Im April 2004 startete die Ausdehnung nach Halle a. d. Saale durch Anmietung einer Halle und Eröffnung der ersten Filiale der Handelshof Bitterfeld GmbH. Im April des Folgejahres zog die hallesche Filiale in die Delitzscher Straße um.

 

Im Oktober 2010 begann die Kooperation der Badausstellung mit Raab Karcher.

 

 

Badausstellung Halle a.d. Saale
Standort Halle a.d. Saale heute
Standort Handelshof Leipzig heute

Nach dem Kauf der Teschner Handels GmbH expandierte die Handelshof Bitterfeld GmbH im März 2013 nach Leipzig.

 

Von Januar bis Februar 2014 wurde der Fachmarkt Markkleeberg nach neuem Konzept umgebaut und am 25.04.2014 neueröffnet!

Standorte

heute und morgen

Die Handelshof Bitterfeld GmbH Partner für Technik beschäftigt heute, über 20 Jahre nach ihrer Gründung, ca. 98 Mitarbeiter im Verkauf, in der Verwaltung und in der Logistik. Davon befinden sich 12 junge Kollegen in einer qualifizierten Berufsausbildung im gewerblichen, kaufmännischen oder Logistikbereich bzw. in einem dualen Studium.

 

Der Handelshof Bitterfeld GmbH stehen für die Auslieferung an Kunden im Großraum Süd Sachsen-Anhalts und Leipzig 12 eigene LKW zur Verfügung.

Die Geschäftsführung der Gesellschaft liegt in den Händen von Maik Schulz, Heiko Schnarr und Jörg Scheinast.

 

 

Maik Schulz
Heiko Schnarr